Stiftung Mittagskinder

0

Große Auszeichnung für Schwimmunterricht

Die Arbeit der Stiftung Mittagskinder wird am Donnerstag, 12. November 2015, beim NIVEA-Lebensretter-Preis erneut mit einer großen Auszeichnung gewürdigt. Dabei geht es um den Schwimmunterricht der Stiftung Mittagskinder für Hamburger Kinder an sozialen Brennpunkten in Wilhelmsburg und Harburg. Unter dem Motto „Seepferdchen für alle“ wurden seit 2010 schon an die 100 Mädchen und Jungen erfolgreich zum „Seepferdchen“ bzw. Schwimmabzeichen Bronze geführt. Das ist besonders wichtig, weil 43 Prozent der Hamburger Kinder auch nach der 4. Klasse nicht schwimmen können. Hier spielt die sozialräumliche Lage der Schule eine große Rolle.

Soviel Engagement wird von den Preisgebern NIVEA und der DLRG (Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft) belohnt: Die Stiftungsmitarbeiterin Stephanie Schneider, Dipl.-Pädagogin und erfahrene Rettungsschwimmerin, leitet den wöchentlichen Mittagskinder-Schwimmunterricht. Dafür wird sie beim NIVEA-Lebensretter-Preis feierlich ausgezeichnet: Erstmals gibt es in diesem Jahr die Sonderkategorie „NIVEA-Preis für Seepferdchen-Unterstützer“, dotiert mit EUR 1.000.

 

Share.

About Author

Leave A Reply