Die Zeit-Wunschliste

0

Diese Dinge tun wir am liebsten in unserer Freizeit

Zeit ist Geld – dieser Spruch gilt nicht in der Happiness-Währung. Denn da bedeutet Zeit ganz einfach: Lebensfreude! Vor allem die Zeit, die wir gemeinsam mit unseren Freunden und unserer Familie verbringen können. Das Coca-Cola Happiness Institut hat die Deutschen gefragt, was sie am liebsten mit ihrer Freizeit anfangen, und eine Toplist erstellt:

Im Grünen liegt die Kraft: Raus in die Natur zieht es 96 Prozent der besonders Lebensfrohen und immerhin 89 Prozent aller anderen Befragten in ihrer freien Zeit. An der frischen Luft das Alltagsgewusel der Stadt vergessen, das ist auch für 96 Prozent junger Eltern eine verlässliche Strategie für eine ausgelassene Familienzeit.

Zusammensein ist alles. Das Schöne an so einem Ausflug ist ja: Man hat sich bewusst Zeit dafür genommen. Und diese Stunden teilt die Mehrheit der Deutschen mit ihrer Familie oder ihren Freunden (je 95 Prozent). Am besten übrigens gleich mit der ganzen Framily – der gefühlten Familie aus Verwandten und liebsten Freunden.

Musik im Ohr = Sonne im Herzen: So lautet für 90 Prozent der lebensfrohen Deutschen die Formel für einen richtigen happy day. In ihrer Freizeit drehen sie deshalb regelmäßig die Musik auf – nichts geht ohne den persönlichen Lieblingssoundtrack! Auch mit Kindern kommt Musik in die Bude – für 94 Prozent der Eltern gehören Musikhören und -machen einfach zum Lebensfreudekonzept.

Schau mir in die Augen, Liebster! Die Verliebten unter uns sind in ihrer Freizeit auf Romantik gepolt. 91 Prozent der befragten Paare genießen das gemeinsame Aufwachen und Frühstück. Romantische Abende sind für 90 Prozent ein absolutes Muss, übirgens ganz gleich wie frisch die Beziehung ist. Das gilt auf für das Kuscheln (93 Prozent) und den Sex (90 Prozent) mit dem Partner. Aber auch die größten Cocooning-Fans zieht es auch mal raus vor die Tür: 90 Prozent gehen gern gemeinsam aus, 57 Prozent wollen gemeinsam neue Dinge entdecken, und immerhin ein Drittel geht gemeinsam einem Hobby nach.

Singles sind selten allein: Sie treiben in ihrer Freizeit am liebsten aktiv Sport (50 Prozent) oder gehen einem anderen Hobby nach (78 Prozent). Und: Sie greifen ihren Freunden gerne mal unter die Arme! 47 Prozent empfinden große Lebensfreude, wenn sie auf deren Kinder aufpassen. Das Tolle daran: Sie bescheren doppelte Lebensfreude – sich selbst und ihren Freunden! Denn denen schenken sie die härteste Glückswährung: Zeit.

* Für die aktuelle Studie das Coca-Cola Happiness Instituts wurden vom 30. April bis 10. Mai 2015 insgesamt 2.052 Menschen in Deutschland im Alter von 14 bis 69 Jahren im Rahmen des forsa omninet-Panels befragt (In-Home-Befragung per PC bzw. Set-Top-Box am TV-Bildschirm).

Über das Coca-Cola Happiness

Institut Seit mehr als 125 Jahren steht Coca-Cola für Lebensfreude. In Deutschland startete das Unternehmen im Frühjahr 2012 eine neue Initiative: das Coca-Cola Happiness Institut. Mit aktuellen Studien, spannenden Fakten und alltagsnahen Geschichten beschreibt das Coca-Cola Happiness Institut gemeinsam mit Experten aus Wissenschaft und Praxis das Phänomen Lebensfreude. Mehr Informationen unter www.happiness-institut.de

Share.

About Author

Leave A Reply