Grüne Woche 2016

0

Seafood-Markt: Fisch ganz nah erleben

Über 80 verschiedene Fische sowie Krebs- und Weichtiere auf einem zehn Quadratmeter großen Eisbett können die Grüne Woche-Besucher aus nächster Nähe im Seafood-Markt bestaunen. Dazu gibt es jede Menge Informationen von Experten. „Wir wollen vor allem über die Vielfalt und das Thema Nachhaltigkeit informieren“, sagt Dr. Horst Karl, Leiter der Abteilung Fischuntersuchung im Max Rubner-Institut Hamburg. Schwerpunkte am Stand des Fisch-Informationszentrums seien in diesem Jahr der Rotbarsch sowie die Krebs- und Weichtiere, die bislang in Deutschland noch nicht so verbreitet seien, aber zunehmend beliebter werden würden. Neben viel Wissenswertem und Interessantem zu Herkunft, Beständen, Einkauf und Zubereitung können sich die Besucher auch kleine Kostproben von Rotbarsch und Tintenfischprodukten schmecken lassen, die ein Profikoch vor den Augen des Publikums zubereitet und dabei viele nützliche Tipps und Tricks verrät.

Share.

About Author

Leave A Reply