Sky On Demand präsentiert „Sky Disney Prinzessinnen HD“

0

Osterferien mit allen Disney Prinzessinnen

- Alle Disney Prinzessinnen auf Sky On Demand und linear auf einem Sender
- Temporärer Sender "Sky Disney Prinzessinnen HD" vom 18. März bis 
  3.April in Kooperation mit Disney Cinemagic
- 26 Disney Filme, u.a. mit allen elf offiziellen Disney Prinzessinnen
- Preisgekrönte Animations-Highlights wie "Die Eiskönigin 
- Völlig unverfroren" (2013), Zeichentrick-Klassiker wie 
  "Schneewittchen und die sieben Zwerge" (1937) und Realfilme wie "Cinderella" 
  (2014)Unterföhring, 1. März 2016 - Rapunzel, Arielle, Cinderella, 
  Schneewittchen... Mit allen Disney Prinzessinnen in die Osterferien: 
  Sky macht es in Kooperation mit Disney Cinemagic möglich

Ab 18. März lässt "Sky Disney Prinzessinnen HD" die Herzen aller kleinen und großen Prinzessinnen höher 
schlagen, wenn der neue Sky Pop-up-Sender u.a. den elf offiziellen Disney Prinzessinnen die große Bühne 
bereitet. Insgesamt 26 Disney Filmhighlights präsentiert der temporäre Sender bis zum Ende der Osterferien 
und zwar nicht nur im linearen Programm, sondern auch via Sky On Demand, Sky Online und Sky Go. 
Das Programm von "Sky Disney Prinzessinnen HD":
Unter den Filmhighlights befinden sich u.a. auch der mit zwei Oscars ausgezeichnete und bisher 
erfolgreichste Animationsfilm überhaupt, "Die Eiskönigin - Völlig unverfroren", sowie die ebenfalls 
mehrfach prämierte "Merida - Legende der Highlands". Außerdem: der Zeichentrick-Klassiker "Cinderella" 
von 1950, die gleichnamige Real-Verfilmung von 2014, "Schneewittchen" von 1937, der erste animierte 
Langfilm überhaupt, und "Die Schöne und das Biest". Auch "Dornröschen" aus dem Jahre 1958 ist dabei 
sowie "Plötzlich Prinzessin" (Teil 1 und 2) und das starbesetzte "Into the Woods" (2014) 
mit Meryl Streep als Hexe und Johnny Depp als Wolf.

Der Pop-up-Channel "Sky Disney Prinzessinnen HD" startet am 18. März 
und wird bis einschließlich 3. April den Sender Sky Hits ersetzen. 

Die Primetime-Filmhighlights vom 18. März bis 3. April immer ab 19:30 Uhr:

18.3.   Rapunzel - Neu verföhnt
19.3.   Verwünscht
20.3.   Cinderella (1950)
21.3.   Aladdin
22.3.   Mulan
23.3.   Plötzlich Prinzessin
24.3.   Plötzlich Prinzessin 2
25.3.   Die Eiskönigin - Völlig unverfroren 
26.3.   Schneewittchen und die sieben Zwerge
27.3.   Cinderella (2014)
28.3.   Die Schöne und das Biest
29.3.   Pocahontas
30.3.   Arielle, die Meerjungfrau
31.3.   Merida - Legende der Highlands
1.4.    Küss den Frosch
2.4.    Into the Woods
3.4.    Dornröschen

Mehr Informationen: www.sky.de/prinzessin

Über Sky Deutschland:
Mit 4,5 Millionen Kunden und einem Jahresumsatz von rund 1,8 Milliarden Euro ist Sky in Deutschland 
und Österreich Pay-TV-Marktführer. Das Programmangebot besteht aus Live-Sport, 
Spielfilmen, Serien, Kinderprogrammen und Dokumentationen. Sky Deutschland mit Hauptsitz in 
Unterföhring bei München ist Teil von Europas führender Unterhaltungsgruppe Sky plc. 21,5 Millionen 
Kunden in fünf Ländern sehen die exklusiven Programme von Sky, wann immer und wo immer sie wollen 
(Stand: 31.12.2015).
Über Disney Cinemagic: 
Disney Cinemagic ist der Filmsender für die ganze Familie mit den Disney Kinoklassikern und den 
neuesten Disney- und Pixar-Film-Highlights. Von "Bambi" bis "Fluch der Karibik", von "Ratatouille" bis 
"Die Schöne und das Biest", Disney Cinemagic zeigt täglich - und ab 29. Februar mit erweiterter Sendezeit 
rund um die Uhr - spannende, lustige und abenteuerliche Unterhaltung, die Groß und Klein begeistert. 
Disney Cinemagic und Disney Cinemagic HD sind in Deutschland und Österreich über Sky in den Angeboten 
Sky Film und Premium HD abonnierbar. Neben Disney Cinemagic betreibt The Walt Disney Company GSA auch 
die Sender Disney Junior und Disney XD (Pay-TV) sowie seit Januar 2014 im Free-TV den Disney Channel.
Share.

About Author

Leave A Reply