Fußball-Hammer: Toni Kroos versteigert sein getragenes WM-Finaltrikot

0

Mittelfeldspieler stellt handsigniertes Stück Sportgeschichte zur Verfügung
Erlös kommt der Toni Kroos Stiftung zugute

Am 13. Juli 2014 holte Toni Kroos zusammen mit der deutschen Fußball-Nationalmannschaft den lange ersehnten vierten Weltmeister-Titel. Bei United Charity, Deutschlands größtem Charity-Auktionsportal, versteigert der zentrale Mittelfeldspieler seit heute sein beim Finalspiel gegen Argentinien getragenes Trikot mit Original-Signatur.

Unter www.unitedcharity.de haben Fußball-Fans noch gut vier Wochen lang die einmalige Chance, das Trikot aus dieser Partie zu ersteigern und sich damit ein Stück Sportgeschichte nach Hause zu holen. „Wir sind überglücklich, dieses einzigartige Sammlerstück versteigern zu dürfen, und hoffen auf einen Rekorderlös von mehr als 10.000 Euro“, zeigt sich Dagmar Kögel, Schirmherrin von United Charity, zuversichtlich.

Mit dem Auktionserlös wird die Toni Kroos Stiftung unterstützt, die schwerstkranken Kindern ihre Wünsche erfüllen und die betroffenen Familien mit finanzieller Unterstützung in dieser schwierigen Situation entlasten möchte.

United Charity ist Deutschlands größtes Charity-Auktionsportal und versteigert einmalige Erlebnisse und Geschenke sowie Treffen mit Prominenten für Kinder in Not. Das Internet-Bietverfahren von United Charity ermöglicht es Menschen weltweit, orts- und zeitunabhängig mitzusteigern. Die United Charity gemeinnützige Stiftungs GmbH wurde von Dagmar und Karlheinz Kögel 2009 ins Leben gerufen. Seitdem wurden mehr als 5,0 Millionen Euro ersteigert. Die Auktionserlöse fließen zu 100 Prozent in Projekte und Einrichtungen, die bedürftige Kinder unterstützen.

Quellenangabe: „United Charity gemeinnützige Stiftungs GmbH“

Share.

About Author

Leave A Reply