Neues Pilotprojekt: HelloFresh bietet ab sofort auch Kochboxen für Thermomix Köche an

0

HelloFresh Rezepte wurden auf den Thermomix angepasst

Gemeinsamer Startschuss:

HelloFresh und Thermomix starten ein Pilotprojekt und testen gemeinsam, ob sie für ihre Kunden frisches und gesundes Kochen noch einfacher machen können.

- Mehr Komfort geht nicht: HelloFresh liefert ausgewogene Rezepte und beste Zutaten ganz bequem direkt 
  nach Hause, dank Thermomix sind die Gerichte mühelos im Handumdrehen auf den Tisch gezaubert. 
- Küchen- und Kochrevolution: Noch nie war es einfacher und schneller, sich frisch zu ernähren, 
  ohne dafür auch nur einen Schritt vor die Haustür setzen zu müssen! 
- Zusammenarbeit startet zunächst als sechsmonatiges Pilotprojekt.  
- HelloFresh hat das Feedback der eigenen Kunden aufgegriffen und die Kundenwünsche umgesetzt. 
- Thermomix begrüßt innovative Ideen, für Kunden Ko


Großartige Neuigkeiten für alle, die sich frisch ernähren möchten, aber keine Zeit oder Lust haben, sich um alles selbst zu kümmern! Mit HelloFresh und Thermomix kooperieren nun zwei innovative Unternehmen, die den Einkaufs- und Planungsstress abnehmen und Selbstkochen leichter als kinderleicht machen! Während der Berliner Kochboxanbieter sowohl Planungs- als auch Einkaufsstress übernimmt, zaubert der smarte Küchenhelfer die Gerichte ruckzuck auf den Tisch. Denn HelloFresh liefert eine Vielzahl an ausgewogenen und kreativen Rezepten ganz bequem direkt nach Hause und kochen im Thermomix ist mühelos, schnell und kinderleicht. Adieu Einkaufen, Rezeptsuche und sinnloses Neben-dem-Herd-stehen. Diese Kooperation bietet mehr Zeit für die wirklich wichtigen Dinge im Leben – Freunde, Familie und sich selbst. Die Kooperation ist als Pilotprojekt für sechs Monate angelegt.

Mit HelloFresh und Thermomix noch mehr Komfort genießen

Jede Woche aufs Neue steht er an: Der Wocheneinkauf! Jeder kennt diesen Moment, in dem man sich eine starke Person wünscht, die die schweren Lebensmittel nach Hause bringt. Zusätzlich einen kreativen Koch, der im Vorhinein schon festgelegt hat, was es diese Woche Leckeres zu essen gibt und der im Idealfall sogar jemandem, der einem das Kochen abnimmt. Genau das zeichnet die Kooperation aus.

Romy Lindenberg, Geschäftsführerin bei HelloFresh Deutschland und Österreich erklärt, warum HelloFresh und Thermomix so gut zusammenpassen. „Wir halten ständig unsere Ohren und Augen offen, um zu sehen, was im Food-Bereich aktuell passiert. Gleichzeitig ist uns wichtig, was sich unsere Kunden wünschen. Da wir in letzter Zeit immer mehr Zuschriften von Kunden bekommen haben, die sich Thermomix-geeignete HelloFresh Rezepte wünschen, wollten wir dies einfach mal ausprobieren. Immerhin passen unsere Produkte ja ganz hervorragend zusammen und ergänzen sich zu 100 Prozent. Die Kooperation ist ein wundervoller neuer Weg, unsere Mission zu verfolgen und noch mehr Menschen davon zu überzeugen, zu Hause regelmäßig frisches und abwechslungsreiches Essen ihren Freunden und Familien aufzutischen.“

Kochideen und Zutaten frei Haus

Frisches, leckeres und stressfreies Kochen verbindet HelloFresh und Thermomix und bietet somit eine optimale Vorrausetzung für eine Kooperation der beiden Unternehmen. „Wir sind immer offen und auf der Suche nach Möglichkeiten und Ideen, für unsere Kunden den Kochspaß mit Erleichterung im Alltag zu verbinden“, so Andreas Friesch, Vorstand Thermomix Deutschland: „Da gibt es natürlich viele spannende und ganz verschiedene Wege, die wir testen und ausprobieren möchten. Ich bin gespannt, wie die Kooperation mit HelloFresh bei den Kunden ankommt und freue mich, dass wir jetzt mit einem so jungen, dynamischen Unternehmen wie HelloFresh dieses Pilotprojekt durchführen können.“ Vorwerk Direct Selling Ventures gehört zu den derzeitigen Investoren bei HelloFresh.

Und so funktioniert es

Zum Start der Kooperation haben die HelloFresh Kunden die Möglichkeit, ihre 3er Klassik oder Veggie Kochbox beim Online-Checkout und im Kundenkonto als Thermomix Box zu kennzeichnen. Die drei leckeren und ausgewogenen Rezepte werden ab sofort von kreativen Rezeptentwicklern bei HelloFresh so geschrieben, dass der Kunde sie in einem Thermomix zu Hause zubereiten kann. HelloFresh liefert im Gegenzug leckere Kochideen für den Thermomix. Zu den geplanten Gerichten gehören unter anderem Gnocchi in feiner Mascarpone-Tomatensoße, Rinderfilet-Burger mit selbstgemachtem Pesto und Tomaten-Rucola-Salat und Cremig gefülltes Panko-Putenschnitzel mit lauwarmen Brokkoli-Kartoffel-Salat.

Die HelloFresh Rezeptkarten mit Schritt-für-Schritt Kochanleitungen in Bild und Schrift verdeutlichen die einfache und unkomplizierte Zubereitung. Für die Kunden, die keinen Thermomix besitzen, ändert sich nichts. Sie bekommen wie gewohnt ihre Kochbox mit leckeren und ausgewogenen Rezepten deutschlandweit direkt nach Hause geliefert.

Quellenangabe: „obs/HelloFresh GmbH“

 

Share.

About Author

Leave A Reply