Jungbrunnen Erzgebirge – Herrliche Mittelgebirgslandschaft mit Naturheilkräften sorgt für Erholung

0

(epr) Der Philosoph Jean-Jacques Rousseau fasste einst die immense Wirkung der Gebirgswelt zusammen: „Alle Menschen werden die Wahrnehmungen machen, dass man auf hohen Bergen, wo die Luft rein und dünn ist, freier atmet und sich körperlich leichter und geistig heiterer fühlt.“ Ihm ist es auf eindrucksvolle Weise gelungen, ein Gefühl von Freiheit und Erholung für Körper und Geist zu beschreiben, das im Alltag häufig nicht genug Beachtung findet. Ein Ort, der dieses Gefühl wie kein zweiter verkörpert, ist das idyllische Bad Schlema im Erzgebirge.

Die westsächsische Gemeinde bettet sich in eine malerische Landschaft ein und ist seit über zehn Jahren ein staatlich anerkanntes Radonheilbad. Anfang des 20. Jahrhunderts wurde die sensationelle Wirkung dieses radioaktiven Elements entdeckt, mit dem unter anderem Beschwerden am Bewegungsapparat, Rheuma, Atemwegsprobleme und Hautkrankheiten behandelt werden. Es stimuliert die Reaktivierung körpereigener Selbstheilkräfte, lindert Schmerzen und hemmt Entzündungen. Bad Schlema ist einer der wenigen Orte, an denen die für medizinische Zwecke notwendige Konzentration des Edelgases vorkommt, und hat sich daher zum Mekka für Erholungssuchende entwickelt. So lädt beispielsweise das Gesundheitsbad ACTINON mit ganzen 650 Quadratmetern Wasserfläche dazu ein, zur Ruhe zu kommen und neue Kraft zu schöpfen. Neben verschiedenen Becken mit bis zu 36 Grad warmem Wasser und Whirlpools erwarten die Besucher eine eindrucksvolle Saunalandschaft sowie eine Totes-Meer-Salzgrotte. Das enorme Wellnessangebot des Kurortes wird durch das erste authentische Ayurveda Center Sachsens abgerundet. Diese traditionelle Heilkunst stammt aus Indien und verfolgt einen ganzheitlichen Anspruch, bei dem die Entgiftung und Harmonisierung des Körpers im Vordergrund stehen. Das Angebot umfasst neben einer speziellen Ernährungslehre Behandlungen wie Massagen, Dampfbäder und Ölgüsse. Ayurveda erweist sich bei der Behandlung diverser Beschwerden wie Diabetes, Schlafstörungen und hohem Blutdruck als sehr erfolgreich. Doch auch die Bewegung kommt in Bad Schlema nicht zu kurz: Eine Vielzahl von Wanderwegen durch imposante Landschaften wartet darauf, erkundet zu werden, genau wie diverse Sehenswürdigkeiten und Freizeitangebote. Mehr zur heilsamen Auszeit im Jungbrunnen des Erzgebirges unter www.kurortschlema-epr.de.

Share.

About Author

Leave A Reply