Miau, wie wird der Winter?

0

Willkommen zur Winterzeit im Erzgebirge

Miau, wie wird der Winter? Tierisch gut, denn er ist prall gefüllt mit tollen Angeboten zur „Winterzeit im Erzgebirge“. Damit geht die Erlebnisheimat in Form von 2 neuen Broschüren pünktlich zur Saison an den Start.

Die neue Ausgabe des Urlaubsmagazins stellt als praktische Wendebroschüre spannende Geschichten zur Weihnachts- und Winterzeit vor. Leser erfahren, wo es im Erzgebirge einen lebendigen Adventskalender gibt, warum Schnee-Eulen ein Markenzeichen für coole Kopfbedeckungen sind oder wo es eine originelle Wetterprognose zum bevorstehenden Winter gibt – Kater Nero sei Dank.

Passend zum Urlaubsmagazin findet man im neuen Angebotskatalog „Winterzeit im Erzgebirge“ Tipps und Angeboten zur Wellness-, Weihnachts- und Winterzeit. Natürlich werden auch Landschaftserlebnisse und schneefreie Tage bedacht.

Höhepunkte der Winterzeit im Erzgebirge

Auszeit: Die Natur ist ruhig geworden, die Landschaft hat sich schlicht gekleidet und unterstreicht doch die Schönheiten des Erzgebirges. Zeit, sich der Gemütlichkeit & Wärme zu widmen und auch dem eigenen Körper Ruhe zu gönnen. Wo sonst könnte man dies besser, als in einer der Thermen oder Wellnessanlagen der Region!

Weihnachtszeit: Mit Blick auf den ersten Advent ist die Vorfreude im Erzgebirge überall spürbar. Die Weihnachtsmärkte sind vorbereitet, Plätzchen & Stollenbäcker sind fleißig am Werk und alles wird liebevoll dekoriert. Ab dem 1. Advent drehen sich die Pyramiden wieder, die Schwibbögen sowie Bergmann- & Engel schmücken die Fenster und lassen das gesamte Erzgebirge in einem warmen Lichterglanz erstrahlen. Bis Maria Lichtmess am 2. Februar sind romantische Ausflüge im Lichterglanz, Neujahrs- und Weihnachtsschauen sowie festliche Konzerte zu erleben.

Glänzend unterwegs – für Wintersportfans & Landschaftsgenießer: Der Januar wartet vor allem mit aktiven Angeboten auf! Neben den klassischen Wintersportmöglichkeiten in den Orten, können die Gipfel & Täler des Erzgebirges bei einer ausgiebigen Winter- oder Schneeschuhwanderung erkundet werden. Egal ob mit oder ohne Schnee, die Möglichkeiten sind vielfältig, Natur & Landschaft im Winterschlaf zu entdecken. Umso besser, wenn man mit ortskundigen Einheimischen unterwegs ist. Vom 13. bis 21. Januar 2018 startet die Winterwanderwoche im Erzgebirge. Naturpark- und Wanderführer begleiten 31 Rundwanderungen mit Streckenlängen zwischen drei & 15 Kilometer, romantische Touren im Fackelschein inklusive.

Auch an schneefreie Tage ist während der Winterzeit gedacht, denn Freizeitmöglichkeiten & Veranstaltungen gibt es im Erzgebirge zur Genüge!

Veranstaltungen, Termine und buchbare Angebote für die ganz persönliche Winterzeit im Erzgebirge erhalten Interessenten in der aktuellen Angebotsbroschüre. Die passenden Geschichten dazu gibt`s im Urlaubsmagazin!

Erhältlich beim Tourismusverband Erzgebirge e.V.

Tel.: +49 (0) 3733 188 00 88 oder unter  www.erzgebirge-tourismus.de

Quellenangabe: „obs/Tourismusverband Erzgebirge e.V./TV Erzgebirge e.V./Studio2Media“

Share.

About Author

Leave A Reply