Gut planen, besser wohnen – Nachhaltiges Bauen sorgt für mehr Lebensqualität – jetzt und später

0

(epr) Für jeden gefällten Baum einen neuen zu pflanzen – das ist nachhaltig. Schließlich möchten künftige Generationen ebenfalls von dem nachwachsenden Rohstoff Holz profitieren. Der ganzheitliche Nachhaltigkeitsbegriff umfasst jedoch nicht nur ökologische Aspekte, sondern lässt sich auch auf Ökonomie und Soziales anwenden. Wie eng die drei Bereiche miteinander verwoben sind, zeigt sich etwa beim Thema Hausbau. Denn wer vorausschauend plant, schont langfristig die natürlichen Ressourcen und minimiert den Instandhaltungsaufwand – bei maximaler Lebensqualität.

Nachhaltigkeit ist mehr als Klimaschutz. Vielmehr geht es gerade in der Bau- und Immobilienbranche um die Wechselwirkungen zwischen Ökologie, Wirtschaftlichkeit und Wohnkomfort – und das bestenfalls über die Gegenwart hinaus. Maßgeblich zu dieser Auffassung beigetragen hat die Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen, kurz DGNB. Die Non-Profit-Organisation mit Sitz in Stuttgart hat sich seit der Gründung 2007 zum Ziel gesetzt, nachhaltiges Bauen wirkungsvoll abzubilden. Dabei steht von der Planung und Errichtung über die Nutzung und den Betrieb bis hin zum Abbruch oder Rückbau der gesamte Lebenszyklus eines Gebäudes im Fokus. Sind die Baustoffe emissionsarm? Wodurch lassen sich die Betriebskosten von vornherein gering halten? Wie sieht es mit Schallschutz oder Barrierefreiheit aus? Fragen wie diese sollten schon vor der Bauphase geklärt werden, und zwar durch das konstruktive Zusammenspiel von Bauherren, Planern und Architekten sowie anderen ausführenden Akteuren. Europas größtes Netzwerk für nachhaltiges Bauen mit rund 1.200 Mitgliedsorganisationen und 500 ehrenamtlichen Experten bringt alle an einen Tisch und bietet mit dem DGNB Zertifizierungssystem ein gutes Werkzeug, um Neubauten, Bestandsimmobilien, komplette Stadtquartiere oder einzelne Innenräume unter Nachhaltigkeitskriterien besser zu planen und letztlich unabhängig bewerten zu lassen. In die Bewertung fließen auch die Qualität der technischen Ausführung, der Planung und der Bauausführung sowie die Standortmerkmale ein. Die DGNB Zertifikate erhöhen die Chancen bei Verkauf und Vermietung und sorgen für mehr Lebensqualität bei weniger Nebenkosten – jetzt und für die nächste Generation. Mehr unter www.dgnb.de.

 

Quelle: easy-pr

Share.

About Author

Leave A Reply