Ein Haus voller Musik – Massive Kalksandsteinwände sorgen im Eigenheim für zuverlässigen Schallschutz

0

(epr) „Hey, da müsste Musik sein, wo auch immer Du bist“, heißt es in einem aktuellen Song. Das dachte sich auch ein Bauherr – und Inhaber eines HiFi-Geschäfts – aus Münster, als er sich seinen Traum vom Eigenheim erfüllte. Bei der Planung stand für ihn vor allem eine raffinierte und automatisierte TV- und HiFi-Technik im Vordergrund. Damit die Lieblingssongs auch in den eigenen vier Wänden bleiben und ungestört genossen werden können, sind hervorragende Schalldämmwerte ein unverzichtbares Muss.

Beruflich beschäftigt sich der Bauherr mit der Entwicklung individualisierter Wohnkonzepte, in die hochwertige Technik und Unterhaltungselektronik integriert werden. Diese technische Perfektion hatte er auch bei seinen eigenen vier Wänden im Blick. „Wenn ich nach Hause komme, erwartet mich kein dunkles, stilles Haus. Überall dort, wo ich mich aufhalte, ist bereits Licht und Musik an. Ich komme also in ein Haus voller Leben“, schwärmt er von seinem neuen Zuhause. Den richtigen Partner für seine speziellen Wünsche und Anforderungen hat er mit den Architekten Spiekermann aus Beelen gefunden. Gewünscht war ein Einfamilienhaus mit Einliegerwohnung, das puristisch, modern und zugleich wohnlich ist und dazu einen großzügigen, offenen Grundriss, große Fenster zum Garten und eine Fassadengestaltung aus zwei Materialien hat. Hier stand schnell fest, dass nur ein Haus aus massivem Mauerwerk in Frage kommt. Auf Empfehlung der Architekten wurde das Traumhaus mit Kalksandstein errichtet, denn diese Steinart ist nicht nur langlebig und wartungsfrei – sie ist vor allem gestalterisch und konstruktiv optimal zu verwerten. Hinzu kommt, dass ein Haus aus massiv gemauerten Innen- und Außenwänden automatisch einen ausgezeichneten Schallschutz mit sich bringt. Der Grund dafür liegt in der hohen Rohdichte des mineralischen Baustoffes: Je schwerer die Wand ist, umso weniger Lärm gelangt in andere Räume. So ist es möglich, dass jedes Familienmitglied seinen eigenen Lieblingssong genießen kann, ohne die anderen zu stören. Auch belästigende Geräusche von außen werden durch den Baustoff abgeschirmt. Ob Straßen- oder Fluglärm, Rasenmäher oder Laubbläser – die wohltuende Atmosphäre im Eigenheim bleibt erhalten und die Musik dort, wo man sie hören möchte. Mehr unter www.kalksandstein.de/epr und www.architekten-spiekermann.de.

Quelle: easy-pr

Share.

About Author

Comments are closed.