Ein Hauch von Luxus für den Garten – Markisen im stilvollen Design beleben die Hauswand

0

(epr) Wenn man der Einladung zu einer Gartenparty nachkommt, gibt es vor Ort oft etwas zu bestaunen: das neueste Grillmodell, den schönen Außenpool oder das prachtvolle Blumenbeet. Doch auch etwas Schlichtes kann mit einer Prise Design für einen bleibenden Eindruck sorgen. Steht die Ästhetik im Vordergrund, vereint mit hervorragenden technischen Eigenschaften, wird auch der Sonnenschutz zu einem absoluten Blickfang.

Eine stilvolle Markise, wie die designprämierte markilux 970, wertet das Erscheinungsbild des gesamten Hauses auf und bringt einen Hauch von Luxus in den Garten. Im perfekten Zusammenspiel von Design und Funktionalität punktet sie durch ein puristisches Äußeres. Dazu trägt einerseits die nahezu unsichtbare Haltertechnik bei, mit der das Gehäuse sowohl an der Wand oder der Decke als auch am Dachsparren montiert werden kann, und andererseits das eckige Kassettenprofil, das die Tuchwelle bei ausgefahrener Markise umschließt und für eine geschlossene Optik sorgt. Hinsichtlich der Markisen- und Sichtblendenfarbe sind individuelle Kombinationen möglich – das Farbenspiel kann einen Kontrast setzen, der jede Hauswand belebt, oder sich harmonisch in die gesamte Umgebung einfügen. Darüber hinaus treffen bei der markilux 970 qualitativ hochwertige Materialien auf uneingeschränkten Bedienkomfort: Das Einfahren der Markise erfolgt geräuschlos. Und selbst im ausgefahrenen Zustand hält die Konstruktion vielen Witterungseinflüssen stand. Bei Wind und Wetter überzeugt der Sonnenschutz mit hervorragender Stabilität. Eine spezielle Bionic-Sehne aus Hightechfasern, die in den Gelenkarmen sitzt, leistet den nötigen Windwiderstand. Und auch Regen kann bei fachgerechter Montage abfließen, da sich die Markise automatisch neigt, wenn sie ausfährt. Die justierbare LED-Spotbeleuchtung für ein stilvolles Ambiente am Abend rundet den Bedienkomfort ab. Dank des Online-Konfigurators auf www.markilux.com lässt sich die Wunschmarkise übrigens selbst zusammenstellen. Bestellt wird anschließend beim Händler in der Nähe, der auch auf der Homepage zu finden ist.

Quelle: easy-pr

Share.

About Author

Comments are closed.