Gesundheitsvorsorge aktiv im Mühlviertel

0

Das neue Kurheilverfahren der PVA “Gesundheitsvorsorge Aktiv” setzt verstärkt auf körperliche Betätigung. Sanfte Bewegungsangeboten, Aktivtherapien gepaart mit klassischen, medizinischen Behandlungen sollen zu einem verbesserten Lebenstil und gesteigerter Lebensqualität beitragen. Im naturbelassenen Mühlviertel können Gesundheitssuchende ihre Energiereserven mit aktiven Bewegungsangeboten in der freien Natur wieder auffüllen. Die Kurorte Bad Zell und Bad Leonfelden bieten dazu attraktive Gesundheits- und Kurangebote.

Aktive Gesundheitsvorsorge mit Bewegungsangeboten im Mühlviertel

Sanfte Bewegungsangebote in der Natur steigern nachweislich das körperliche wie auch mentale Wohlbefinden und beugen Erkrankungen vor. Die sanfte, naturbelassene Hügellandschaft des Mühlviertels bietet sich dafür besonders an, verfügt sie doch wie kaum eine andere Region über unzählige Kraftplätze in der freien Natur. Moosbewachsene Granitblöcke, malerische Flussläufe, dichte Wälder und viel frische Luft – im Mühlviertel kann man bei sanften Aktivitäten bewusst zur Ruhe kommen, Energiereserven auffüllen und sein Wohlbefinden steigern.

Das neue Kurheilverfahren der PVA

Auch das neue medizinische Leistungsangebot „Gesundheitsvorsorge aktiv“ der Pensionsversicherungsanstalt setzt verstärkt auf körperliche Aktivität. Ergänzt mit klassischen, medizinischen Behandlungen liegen die Schwerpunkte dieses neuen ganzheitlichen Kurheilverfahrens auf Bewegung, gesunde Ernährung und mentale Gesundheit. Durch Aktivtherapien wird die Bewegungsoptimierung und  Bewegungsmotivation der Patientinnen und Patienten besonders gefördert – und soll insgesamt zu einem verbesserten Lebensstil und einer gesteigerten Lebensqualität beitragen. Die neue „Gesundheitsvorsorge Aktiv“ wird ausschließlich in hochqualifizierten Vertragspartnerbetrieben der PVA angeboten. Im Mühlviertel sind die Kurorte Bad Zell mit dem Gesundheitsresort Bad Zell und Bad Leonfelden mit dem neuen Gesundheits- und Premiumhotel Vortuna (Neueröffnung erfolgte erst im Sommer 2018) für das neue Kurmodell klassifiziert.

Attraktive Gesundheits- und Kurangebote in Bad Zell und Bad Leonfelden

Nicht nur seit den klassischen Kurmodellen der Versicherungsanstalten reisen Menschen nach Bad Zell um die Heilquellen der Natur für ihre Gesundheit zu nutzen. Das Bad Zeller Radonheilwasser ist seit jeher bekannt für seine gesundheitsfördernde Wirkung. Das Edelgas Radon stärkt das Immunsystem, wirkt leistungssteigernd und erhöht so das Wohlbefinden in jedem Alter. Der Kurort Bad Zell, mitten im Naturpark Mühlviertel, bietet zudem ein modernes, medizinisches Zentrum mit Radonheilbad und Oberösterreichs einziger Ganzkörper-Kältetherapie (-110°C). Beides hilft vor allem bei Beschwerden des Stütz- und Bewegungsapparates sowie bei Rheuma und Gicht.

Die wichtigsten Sozialversicherungsträger weisen dem Kur- und Gesundheitsresort Gäste zu. Eine Beherbergung im ****s Hotel Lebensquell ist gegen Zukauf eines Genusspaketes möglich. Das Kurhotel Bad Zell sowie das ****s Hotel Lebensquell bieten zudem auch für Privatzahler preiswerte Angebote.

Die Moor- und Kneippkurstadt Bad Leonfelden verbindet Naturheilkraft mit medizinischer Kompetenz. Im neuen Gesundheitsresort und Premiumhotel Vortuna können Gesundheitssuchende sich die heilende Wirkung des Moors zunutze machen. Egal, ob Gelenks- oder Wirbelsäulenbeschwerden, Rheuma oder urologische Erkrankungen, das naturgestochene Moor hilft bei der Regeneration. Der angrenzende 20.000 m² große Natur- und Bewegungspark lädt zur Bewegung ein und ist zudem ein Paradies für alle Ruhesuchenden. In einzigartiger Lage mit prächtiger Aussicht auf die Kurstadt stehen den Gästen nun 175 Betten im 4* Premiumbereich ebenso zur Verfügung wie eine erstklassige Infrastruktur, die von einem 2.000m2 SPA- Bereich über neueste Fitnesseinrichtungen bis hin zu einer medizinischen Abteilung auf Spitzenniveau. In dieser sorgen eigene Ärzte und Therapeuten dafür, dass der traditionsreiche Kurbereich und die neue Gesundheitsvorsorge Aktiv (GVA) mit dem berühmten Bad Leonfeldner Heilmoor, beste Erholung und Regeneration bieten.

Diese Vorzüge können ab sofort von Privatgästen und über sämtliche Sozialversicherungsanstalten in Österreich auch von Kassenpatienten genützt werden. Für diese hält das Vortuna ein umfangreiches Angebot für nachhaltig wirksame Kur- und Erholungsaufenthalte mit den Schwerpunkten Stoffwechsel, Stütz- und Bewegungsapparat
sowie mentale Gesundheit bereit.

Weitere Informationen und Angebote für Körper, Geist und Seele finden Sie unter www.muehlviertel.at/gesundheit-wellness

Quelle: Pressemitteilung Mühlviertel Marken GmbH

Share.

About Author

Comments are closed.