Mit Popsockets am Valentinstag Zeichen setzen

0

Ein PopSockets PopGrip ist ein kleines, individuell gestaltbares und hochfunktionelles Telefon-Accessoire, das sich leicht auf der Rückseite deines Handys oder deiner Handyhülle befestigen lässt.

Mit Hilfe des PopSockets PopGrips meisterst du die täglichen Telefonaktivitäten mit Links! Die angenehme und handliche Form des PopSockets PopGrips sorgt außerdem dafür, dass du dein Handy immer fest im Griff hast.

Solltest du dein Handy doch mal aus der Hand legen, so ist dies auch kein Problem, der PopSockets PopGrip lässt sich auch als Ständer für dein Handy nutzen und sorgt auch unterwegs für ganz besondere Filmerlebnisse.

Passend zum Valentinstag präsentiert sich PopSockets mit einer Vielzahl von romantischen PopSockets PopGrips damit du deinen liebsten in jeder Situation zeigen kannst wie sehr du sie liebst.

Nur du allein kennst deine liebsten am besten, nur du weißt was ihnen Freude bringt und wie der perfekte Valentinstag aussieht.

Die besonderen Momente Festhalten – du möchtest das perfekte Paar-Selfie schießen, mit dem passenden PopSockets PopGrip hast du das Ergebnis selbst im Griff und transportierst ganz einfach deine Gefühle in einem Bild.

Für romantische Augenblicke – du möchtest dein Handy funktional in Szene setzen und gemeinsam mit deinen liebsten einen gemütlichen Filmeabend genießen, kein Problem mit dem ausziehbaren PopSockets PopGrip hast du deine Kinoleinwand immer bei dir.

Für jeden Anlass das passende – für das romantischen Dinners, kannst du deinem Outfit mit einem passenden PopSockets PopGrip einen eleganten und zugleich romantischen Flair verleihen.

PopSockets, die kleinen Helfer, die in jeder Lebenssituation mit Vielseitigkeit überzeugen!

David Barnett ist der Gründer und CEO von PopSockets. Er studierte Philosophie an der Emory sowie Physik an der Universität von Colorado Boulder und promovierte in Philosophie an der NYU. Von 2005-2015 war er Professor für Philosophie an der Universität von Colorado Boulder. In seiner Forschung spezialisierte er sich auf Sprachphilosophie und Philosophie des Geistes, was er schlussendlich aufgab, bevor er sich dafür entschied Unternehmer zu werden.

2010 suchte Barnett nach einer Lösung, um die ständige Verknotung seiner Kopfhörerkabel zu verhindern, was ihm schließlich auch gelang, in dem er auf der Rückseite seines Handys zwei Knöpfe anbrachte, um die er das Kabel wickeln konnte. So hässlich die Knöpfe damals auch waren, es funktionierte. Im Rahmen der Weiterentwicklung der Idee kreierte er mehr als 60 verschiedene Prototypen, bei denen die Knöpfe über einen Akkordeonmechanismus auf- und zusammenklappten, so dass sie sowohl als Ständer als auch als Griff funktionieren konnten.

2012 launchte Barnett eine KickStarter-Kampagne für eine iPhone Hülle, bei der zwei PopSockts PopGrips in die Hülle integriert waren. Neben der erfolgreichen Finanzierung ermöglichte die KickStarter-Kampagne Barnett der Welt seine Kreativität zu zeigen. Zwei Jahre später, im Jahr 2014, startete Barnett das Geschäft aus seiner Garage in Boulder, Colorado, und verkaufte anschließend über 40 Millionen PopSockets PopGrips weltweit.

Quelle: Popsockets

Share.

About Author

Comments are closed.