Einsamkeitskoller am Valentinstag? Muss nicht sein!

0

Wer glaubt, dass Singles am Valentinstag leiden, irrt gewaltig. Diese finden sich jetzt zu hunderttausenden in der kostenlosen Social Leisure App Spontacts wieder. Im Rahmen der hier angebotenen Freizeitaktivitäten lernt man viele Leute aus seiner direkten Umgebung oder der besuchten Stadt kennen. Ob mehr daraus wird, entscheidet nicht ein komplexer Matching-Algorithmus, sondern das ganz normale Leben. Flüchtige Freizeitbekanntschaften, feste Freundschaften oder lebenslange Partnerschaften – alles ist möglich.

Es ist wieder soweit: Überall Herzsymbole, Schaufenster, die kitschiger und romantischer nicht sein könnten, besonders auffällig turtelnde Paare und selbst das TV-Programm, ist an den Tag der Liebe angepasst. Ja, der Valentinstag steht vor der Tür. Wem das zu viel ist, dem bleibt nur eins: Raus aus dem Alltag, rein in die Freizeit. Wer diese auch am Valentinstag nicht alleine verbringen möchte, sollte einen Blick auf Spontacts werfen, denn hier finden sich gleichgesinnte Leute für gemeinsame Freizeitaktivitäten. Dabei ist es egal, ob man sich erholen, sportlich betätigen oder kulturelles erleben will. Bei tausenden Gruppenaktivitäten in Deutschland, Österreich oder der Schweiz, ist das Passende für jeden dabei. Und falls nicht, kann man mit wenigen Klicks seinen ersten eigenen Gruppen-Event erstellen und Mitmacher finden.

Nicht nur der Valentinstag ist ein guter Tag, um etwas Neues zu unternehmen

Gemeinsame Interessen verbinden die Spontacts Mitmacher schon von Haus aus. Warum sollte man sich also auf Oberflächlichkeiten beschränken, wenn man im Rahmen seiner Lieblingsaktivität die anderen Teilnehmer in ungezwungenere Atmosphäre viel entspannter erleben kann. Und das mit einer App, die das Kennenlernen völlig kostenlos ermöglicht. Nach dem ersten erfolgreichen Event, folgen dann bald die nächsten. Damit ist der Grundstein für jede Form der Freundschaft gelegt.

Spontacts, die Multi-Dating App der Zukunft?

Spontacts ist keine Datingseite, sondern der digitale Freizeitanker, mit dem man gerne auch mal sehr spontan Erlebnisse teilt und Freizeitpartner für seine Hobbies findet. „Der bunte Blumenstrauß an Aktivitäten soll Menschen wieder inspirieren mehr in ihrer Freizeit zu erleben. Die gemeinsam realisierten Aktivitäten sorgen für Gesprächsstoff und fördern so Freundschaften auch abseits des Internet“, so Dennis Ulamec, der Geschäftsführer von Spontacts. „Die beste „App“ um sich kennen zu lernen ist und bleibt: im echten Leben.

Unkomplizierte Handhabung 

Die App ist für iOS und Android optimiert. Alle Mitmacher und Organisatoren können damit jetzt noch übersichtliche und schnelle interessante Freizeitaktivitäten finden oder einstellen.

Verfügbare Erlebnisse werden nach persönlichen Interessen und örtlicher Nähe gelistet. Im Echtzeit Chat kann man sich unkompliziert mit anderen Mitgliedern verabreden und der integrierte Freizeit Radar zeigt auf einer Übersichtskarte an, was im Umkreis an welchem Ort passiert. Um auch ja keine Freizeit-Aktivität zu verpassen, bietet die App zusätzlich den Export von Freizeitaktivitäten als Termin für den Kalender des eigenen Smartphones an.

Download:

WEB

iOS

Download Android

Quelle: Pressemitteilung Spontacts GmbHch

Share.

About Author

Comments are closed.