Die neue Herbst-/Winterkollektion von PETER KAISER erweckt Märchen zum Leben. Inspiriert von „Schneeweißchen & Rosenrot“ lebt die Kollektion 2016/17 vom Wechselspiel der sanften Kontraste.
Farblich dominieren mystisch-dunkle Töne wie cleanes Schwarz und verführerisches Bordeaux. Angesagte Blau- und Graunuancen ergänzen das Farbspektrum. Akzente setzen Taupe-, Grün- und Rosé-Schattierungen. Die Formenvielfalt reicht von sportiven Silhouetten mit starken Profilsohlen bis zu klassischen Langschaftstiefeln. Weiterhin aktuell sind feminine Mary Janes und stylische Ankle Boots. Modelle im Karree-Stil werden winterlich umgesetzt. Der Hingucker dieser Saison ist der Blockabsatz: Durch Materialstruktur und Metallbesatz erfährt der Absatz ein Fashion-Upgrade.
Die Kollektion ist geprägt von verspielten Details. Filigrane Schleifen, dekorative Riemchen und Schnürungen, plakative Schnallen und fantasievolle Pailletten interpretieren das Märchenthema. Geprägte Qualitäten in Schlangenoptik, Double Face und geometrische Muster verleihen den Modellen das gewisse Etwas. Das Kollektionsbild vereint spannungsgeladene Gegensätze: Edel glänzende Lackqualität konkurriert mit lässig matten Strukturen, romantische Pailletten mit rockiger Metallic-Optik, feminine Barock-Blüten stehen modernen grafischen Prints gegenüber.
Die Designs der Taschen greifen den Kontrast zwischen Klassik und Moderne auf. Die Modellbandbreite reicht von femininer Doctor’s Bag und abendlicher Clutch bis zur eleganten Envelope-Bag und coolen Rundtasche. Das Kollektionsangebot wird durch geräumige Shopper und legere Beuteltaschen abgerundet.

Weitere Beiträge

Da steh ich drauf! – Mit Terrassendielen aus Echtholz stilvolle Außenbereiche schaffen

Fünf Regionen, ein Ziel: Winterurlaub der Extraklasse – Ski amadé bietet auch in der neuen Saison wieder viele Innovationen und Highlights

So heizt man richtig – Nicht alle Brennstoffe sind für den Einsatz im hauseigenen Kaminofen geeignet

Halt dich fit! – Neue Sportoutfits machen Lust auf Yoga, Laufen und Co

Linderung, die aus der Kälte kam – Kryotherapie vervollständigt das Gesundheits- und Wellnessangebot im Erzgebirge