Quelle: Stadt Bad Brückenau/Kerstin Junker via easy-pr | Pressemitteilung

Fahrrad statt Auto, Treppe statt Aufzug, Spaziergang statt Vorabendserie – Bewegung ist wichtig für einen gesunden Körper und Geist. Insbesondere unsere Fuß- und Beinmuskulatur dankt uns jeden Schritt. Denn sie sorgt für einen reibungslosen Blutfluss und gesunde Venen, sodass Besenreisern, Krampfadern und im schlimmsten Fall Thrombose effektiv vorgebeugt wird.

Wer sich gern ein Bild machen möchte, wie es um die eigene Venengesundheit steht, nimmt am besten an dem dreitägigen Angebot der „Venen Intensiv-Tage“ in Bad Brückenau im Biosphärenreservat Rhön teil. Auftakt der Behandlung ist eine Untersuchung durch den Chefarzt des Venenzentrums im Capio MVZ Bad Brückenau, der einen individuell auf den Gast zugeschnittenen Therapieplan erarbeitet. Fachärzte und speziell ausgebildete Therapeuten geben während eines Vortrags wichtige Informationen rund um das Thema Venengesundheit und zeigen verschiedene Übungen, um Venenerkrankungen präventiv zu behandeln. Das persönliche Fitnessprogramm umfasst neben einem Gesundheitscheck und individuellen physiotherapeutischen Anwendungen auch eine Trinkkur nach Verordnung durch den Kurortmediziner, Wanderungen auf Terrainkurwegen, Venen-Walking mit zertifizierten Venen-Trainern und ein Mineral- oder Moorbad mit Heilwasser. Übrigens: Den verschiedenen Wasser-Anwendungen kommt in Bad Brückenau eine besondere Bedeutung zu. Sieben Heilquellen sprudeln hier, unter ihnen der Georgi-Sprudel, der inmitten des idyllischen Georgi-Parks gelegen und jeden Tag über die Georgi-Kurhalle frei erreichbar ist. Dank des hohen Mineralstoff- und niedrigen Kochsalzgehalts ist sein Wasser nicht nur für Teilbadanwendungen, sondern auch bestens für Trinkkuren geeignet. Hydrogenkarbonat, Kalzium und Magnesium können Diabetes, Migräne und Darmfunktion positiv beeinflussen und insbesondere die Anregung des Stoffwechsels unterstützen. In Zusammenarbeit mit der Capio Klinik und der Deutschen Venenliga e.V. fand in diesem Jahr außerdem zum ersten Mal ein besonderes Event zur Venen- und Lymphgesundheit statt – und der Erfolg spricht für sich! Interessierte können sich deshalb schon einmal den „2. Bad Brückenauer Venen- und Lymphtag“ am 24. März 2019 in ihrem Kalender vermerken. Mehr Informationen zu den ganzheitlichen Angeboten unter www.bad-brueckenau.de.

Bildquellen:

Weitere Beiträge

Kein Winterschlaf im Gewächshaus – Unter Glas reifen Obst und Gemüse auch in den kalten Monaten optimal heran

Wand mit Wirkung – Dezent, knallig oder floral: Die richtige Tapete verpasst der Wand den gewünschten Frischekick

Chiquita gegen Lebensmittelverschwendung

Da steh ich drauf! – Mit Terrassendielen aus Echtholz stilvolle Außenbereiche schaffen

Fünf Regionen, ein Ziel: Winterurlaub der Extraklasse – Ski amadé bietet auch in der neuen Saison wieder viele Innovationen und Highlights